Standorte

  • Babyschwimmen 3-6 Monate

    Wassergewöhnung für Eltern mit Säuglingen!

    In diesem Kurs steht der Spaß und die Freude mit Ihrem Kind im und am Wasser an erster Stelle. 
    Durch die Frühstimulation und die Nutzung der Eigenschaften des Wassers wird die Motorik und die Wahrnehmungsfähigkeit der Kinder gezielt gefördert. Mit Hilfe von verschiedenen Grifftechniken geben Sie dem Säugling die nötige Sicherheit im Wasser, aber auch den nötigen Freiraum. Im weiteren Sinne führt dies zu einer verstärkten Entwicklung der Selbstständigkeit und des Selbstvertrauens. 
    Durch gruppendynamische Spiele und gemeinsames Singen werden erste soziale Kontakte geknüpft und die Freude am Umgang mit dem Wasser verstärkt. 
    Die Wassertemperatur beträgt min. 30 Grad!


  • Babyschwimmen 6-12 Monate

    Wassergewöhnung für Eltern mit Säuglingen!

    In diesem Kurs steht der Spaß und die Freude mit Ihrem Kind im und am Wasser an erster Stelle. 
    Durch die Frühstimulation und die Nutzung der Eigenschaften des Wassers wird die Motorik und die Wahrnehmungsfähigkeit der Kinder gezielt gefördert. Mit Hilfe von verschiedenen Grifftechniken geben Sie dem Säugling die nötige Sicherheit im Wasser, aber auch den nötigen Freiraum. Im weiteren Sinne führt dies zu einer verstärkten Entwicklung der Selbstständigkeit und des Selbstvertrauens. 
    Durch gruppendynamische Spiele und gemeinsames Singen werden erste soziale Kontakte geknüpft und die Freude am Umgang mit dem Wasser verstärkt. 
    Die Wassertemperatur beträgt min. 30 Grad.


  • Kleinkinderschwimmen 1-2 Jahre

    Spielerische Heranführung der Kinder an das Element Wasser!

    In dieser Entwicklungsphase sind die Kinder sehr kontaktfreudig und haben einen großen Bewegungsdrang. Die Wahrnehmung und die Motorik werden in diesem Kurs spielerisch durch verschiedene Fortbewegungsarten, Übungen zum Springen, Ein- und Untertauchen gefördert.

    Durch einen geschulten Übungsleiter*in erlernen Sie unterschiedliche Grifftechniken, um einerseits Ihrem Kind ein Gefühl von Sicherheit zu geben, andererseits aber auch die nötige Freiheit, damit es lernt, sich mit dem nassen Element aktiv auseinanderzusetzen.


  • Kleinkinderschwimmen 3-5 Jahre

    Die Kinder lernen in diesem Kurs den angstfreien Umgang mit dem Element Wasser.

    Durch das spielerische Kennenlernen der Eigenschaften des Wassers sollen die Kinder Schritt für Schritt an die Grundvoraussetzungen für das Schwimmen herangeführt werden. 
    Die Kinder lernen das sichere Fortbewegen, das Ausatmen, Tauchen und Springen im bzw. ins Wasser, sowie anfängliche Ängste vor dem Wasser zu überwinden. Spiel und Spaß stehen während des Kurses im Vordergrund, um eine langfristige Freude am Element Wasser zu entwickeln.


  • Seeräuber-Schwimmkurs

    Nach bestandener Seepferdchen-Prüfung wird das Gelernte gefestigt. 
    Der Ausbau der Schwimmfertigkeiten, die gezielte Schulung von Schwimmtechniken und das Springen sowie Weit-Tauchen stehen im Seeräuber-Schwimmkurs im Vordergrund. Die Verbesserung von Ausdauer, koordinativen Fähigkeiten und Bewegungsabläufen werden in diesem Kurs fokussiert.


  • Anfängerschwimmkurs für Vorschulkinder

    für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, die noch nicht eingeschult sind.

    Der Kurs umfasst 15 Einheiten, 5 Einheiten Wassergewöhnung, 10 Einheiten Anfängerschwimmen!
    Die Vergabe des Abzeichens "Seepferdchen" wird angestrebt!

    Achtung: wechselnde Trainer!


  • Anfängerschwimmkurs für schulpflichtige Kinder

    für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren, die eingeschult sind.

    Die Vergabe des Abzeichens "Seepferdchen" wird angestrebt!

    Achtung: wechselnde Trainer!




  • Bronze-Kurs

    Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

    Theoretische Prüfungsleistungen

    - Kenntnis von Baderegeln


    Praktische Prüfungsleistungen

    - Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15  Minuten schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
    - einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
    - ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett


  • Aqua-Fitness-Kurse

    Fit in jedem Alter!

    Spaß, Fitness und Ganzkörpertraining für jedes Alter mit und ohne Geräte zu flotter Musik!

    Sie werden begeistert sein!
    Durch die gleichzeitige Beanspruchung verschiedener Muskelgruppen im Körper werden Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit gesteigert. Weiterhin werden durch das tiefe Atmen die Lunge und das Herz-Kreislaufsystem gestärkt.


  • Aqua-Gymnastik-Kurs

    Fit im hohen Alter!

    Aqua-Gymnastik ist ein ganzheitliches Bewegungstrainig im Wasser, welches auf besondere Art und Weise die Skelettmuskulatur kräftigt, mobilisiert und dehnt. Das Trainig ist durch die Reduzierung des eigenen Körpergewichts (Auftrieb im Wasser) besonders gelenkschonend. Wassergymnastik findet im flachen Wasser statt.


  • Erwachsenenschwimmen

    Es ist nie zu spät Schwimmen zu lernen!

    Egal welches Alter, es ist nie zu spät Schwimmen zu lernen.
    Deshalb bieten wir einen Schwimmkurs für Erwachsene an. Anfänger lernen hier unter professioneller Führung, wie man sich angstfrei im Wasser bewegt. Am Anfang stehen Übungen, um sich mit dem Element vertraut zu machen. Darauf aufbauend wird je nach körperlichen Fähigkeiten eine Schwimmtechnik erlernt.




Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld